Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand: 2017-01-02 / Krefeld

 

1. Allgemeines

Wir weisen darauf hin, dass die Thai Massage in Deutschland nicht als Therapie im Sinne des geltenden Heilpraktikergesetzes anerkannt ist. So sind z.B. Akkupressur, Methoden der Chiropraktik oder Reflexzonenbehandlungen Heil-/Therapiepraktiken, welche nur von dafür ausgebildeten und qualifitierten Ärzten und Heilpraktikern angewendet werden dürfen. Da die Behörden die Ausübung der traditionellen thailändischen Heilmassage - durch in Thailand ausgebildete Fachkräfte - nicht als offizielle Therapie anerkennt, gelten alle unsere Angebote - speziell alle Massagen - als Wellness-Angebote.
Sollten Sie ernsthafte Erkrankungen / Schädigungen an Wirbelsäule, Gelenken oder Organen haben (oder solche befürchten), wenden Sie sich bitte an einen Arzt. Dieser kann Sie auch kompetent beraten, ob eine Thai Massage für Sie ungefährlich und hilfreich ist.

 

2. Massagen, Wellness, Spa Angebote (und ähnliche)

Massagen werden von uns ausschließlich an gesunden Kunden durchgeführt. Sollten Zweifel an der Gesundheit bestehen, akute Erkrankungen (z.B.  bestehende Schäden am Bewegungsapparat oder Wirbelsäule, Herz-Kreislauf Probleme, Atemwege Erkrankungen, kürzlich erfolgte Operationen) oder eine Schwangerschaft vorliegen, ist eine Anwendung ausgeschlossen. Unsere Kunden verpflichten sich, jede Möglichkeit eines solchen möglichen Ausschlussgrundes anzugeben und uns damit die Möglichkeit zu geben, von einer Massage abzusehen.
Bei Massagen, bei denen Öle, Balme oder andere Wirkstoffe verwendet werden, ist der Kunde in seinem eigenen Interesse dazu angehalten, uns bestehende Allergien, Unverträglichkeiten oder Hautprobleme vorgängig mitzuteilen.
Bei Massagen mit Ölen oder Balmen ist bei der Hautreinigung größte Sorgfalt unerlässlich, um Verschmutzungen von Textilien, Kleidern und Mobiliar zu vermeiden. Der Kunde übernimmt die Verantwortung für Schäden dir durch verletzen dieser Sorgfaltspflich entstehen.

 

3. Haftungsausschluss

Sollten - trotz fachkundiger Anwendung unsererseits - Folgeschäden auftreten, welche darauf zurückzuführen sind, dass ein Kunde uns nicht auf etwaige Erkrankungen oder andere Ausschlussgründe aufmerksam gemacht hat, sind unsere Masseure und unsere Firma von jeder Haftung befreit. Gleiches gilt für Schäden, deren Entstehen auf das nicht angeben eines möglichen Ausschlussgrund zurückgeführt werden können.

 

4. Preise, Sonderangebote

Auf die Teilnahme an Aktionen und die Verfügbarkeit von Sonderangeboten besteht kein Rechtsanspruch. Sonderangebote und andere Preisvorteile sind im Normalfall nicht mit einander kombinierbar oder kumulierbar. Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an Preisen, Sonderangeboten und Bonusprogrammen, sowie auch deren Beendigung, ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen.

Es gelten immer die aktuell auf unseren Webseiten publizierten Preise.

Alle angegebenen Preise sind inklusive MWST.

 

5. Gutscheine und Abonnemente

Die Rücknahme bzw. die Barauszahlung von Gutscheinen ist ausgeschlossen.
Die Gültigkeit von Gutscheinen beträgt 3 Jahre ab Austelldatum. Nach dieser Zeit kann ein Gutschein nicht mehr eingelöst werden.
Reguläre Gutscheine können auf alle Wellness-Angebote (inklusive Sonderangebote) angewendet werden.
Reguläre Gutscheine können auch für Produkte aus unserem Shop verwendet werden.
Sonderangebots- und Aktions-Gutscheine können nur für reguläre Angebote eingesetzt werden. Sonderpreise und Sonderangebote sind für solche Gutscheine ausgeschlossen. Siehe auch Details in Abschnitt 4.
Gutscheine können nur in der dafür vorgesehenen (bei der Bestellung ausgewählten) Filiale eingelöst werden (gilt für Wellness-Angebote und Produkte aus unserem Shop).
Gutscheine und Abonnemente bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum und können erst nach vollständigen Bezahlung verwendet werden.
Eventuelle Restwerte bleiben natürlich bestehen und können später genutzt werden (z.B. für weitere Massagen oder als Teilzahlung einer Massage).
Für die Lieferung per Post berechnen wir € 3.- für Verpackung und Versand.

 

6. Gültigkeit

Wir behalten uns Änderungen an unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.

 

7. Eigentumsvorbehalt

Gutscheine und Abonnemente bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.